Beim Handball-All Star Game trifft die deutsche Handball-Nationalmannschaft auf eine Best Of-Weltauswahl von Spielern, die in der DKB Handball-Bundesliga Akzente setzen.

Fast alle Spieler, die beim All Star Game der DKB Handball-Bundesliga antreten werden, haben kurz zuvor an der Europameisterschaft in Polen teilgenommen und werden höchstwahrscheinlich mit Erfolg im Rücken nach Nürnberg reisen.
Das Besondere:  Die Weltauswahl, die in der Arena Nürnberger Versicherung an den Start gehen wird, wird von den Fans und Trainern gewählt. So wurden beim letzten Voting in 2014 gut 200.000 Stimmen abgegeben. Und eines steht fest: Die Fans werden ihre Besten ins Rennen gegen die deutsche Nationalmannschaft schicken.

All Star Game 2015 094

Was für eine Bank 2015 – Mogensen, Weber, Vujin, Cañellas, Nyokas, Jicha, Toft-Hansen.

Eintrittskarten: Tickets sind ab sofort erhältlich über den Ticketshop der DKB Handball-Bundesliga, unter der Handball-Tickethotline 01806-601160 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt., Mobilfunkpreise max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt.) und bei www.eventim.de. Ab dem 18.09.2015 dann auch über die Vorverkaufsstellen von CTS Eventim.

Preiskategorien:  Kategorie  1: 37 € (gelb); Kategorie 2: 28,50 € (orange); Kategorie 3: 19,50 € (rot);  Kategorie  4: 15 € (grün); Stehplatz: 12 € (braun)

DKB-Familienblock: Die Deutsche Kreditbank (DKB) bietet in der Arena Nürnberger Versicherung erneut einen Familienblock mit attraktiven Preisen an. Die Sitzplätze im Block 217 sind zum familienfreundlichen Preis von 25,50 € (statt 28,50 €) zu haben.

Oliver Lücke, Leiter Unternehmenskommunikation DKB HBL: „Das All Star Game 2015 war ein voller Erfolg in Nürnberg. Die Handballbegeisterung in der Region ist groß und ich bin sicher, dass die Fans eine tolle Atmosphäre für Nationalmannschaft und Liga-Auswahl schaffen werden. Die Spieler werden nah an den Fans sein, es wird ein Handballfest für die ganze Familie.“

Quelle: HBL Pressemitteilung Foto: Ulf Thaler