Qatar – Deutschland schlägt Slowenien mit 30:27 (16:14) und qualifiziert sich für die Olympia-Qualifikationsturniere 2016. Frankreich gewinnt das Finale hochverdient in Doha mit 25:22 (14:11) und stoppt den Siegeszug der Katarer. Frankreich krönte sich zudem zum alleinigen Rekordweltmeister und hat nun insgesamt (einschl. Europameisterschaft und Olympia) 10 mal die Goldmedaille gewonnen.

Mit einer prima Leistung zum Abschluss der 24. Handballweltmeisterschaft erreicht das DHB-Team in Qatar einen hervorragenden 7. Platz. Mit dieser Platzierung hat die Mannschaft mehr erreicht als jeder Experte vor dem Turnier der DHB-Auswahl zugetraut hatte. Hören sie die O-Töne nach dem Spiel mit Blick auf die Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro.

DHB-Team: Heinevetter, Lichtlein (im Tor), Kneer (1), Gensheimer (13/4), Sellin (1/1), Wiencek (4), Pekeler, Groetzki (3), Weinhold (1), Strobel (2), Schmidt, Kraus, Müller, Schöngarth (2), Böhm (2), Drux (1).

Video: Mhoch4